Kartoffelstärke

Kartoffelstärke wird aus frischen, sortierten Kartoffeln hergestellt. Die Stärke wird aus verpulverten Kartoffeln herausgewaschen und zu Pulver getrocknet. Das weiße klumpenfreie Pulver absorbiert Wasser und zeichnet sich durch eine hohe Bindefähigkeit bei neutralen Geschmack und Geruch aus. Es wird als Speisestärke beim Kochen und Backen sowie als Geliermittel eingesetzt.

Kartoffelstärke wird für Backwaren, Soßen, Instandprodukte, Trockensuppen und Fleischprodukte verwendet und ist bei richtiger Lagerung bis zu 5 Jahre haltbar.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.